Die Referierenden

hero image

Dr. Ulrike Brenning

ist Journalistin, Anleiterin für Kreatives Schreiben und Coach. Sie ist seit über 30 Jahren freiberuflich als Journalistin für Fernsehen, Hörfunk und Print tätig. Außerdem ist sie promovierte Musikwissenschaftlerin und hat seit 2017 eine Professur für Fernsehjournalismus an der Hochschule Hannover inne. Dramaturgie ist ihr in jeder Ausdrucksform - ob Print, Hörfunk, Film oder Podcast - ein wichtiges Anliegen. Ihr Motto: Spannungsbögen statt Langeweile.

Jutta Talley

ist Beraterin, Fach- und Führungskräfteentwicklerin für die Bereiche Stimme, Sprechen und Kommunikation. Sie arbeitet mit Exekutives, Fachkräften und ganzen Teams, ist als Referentin für DAX-Unternehmen, Bildungsträger und gemeinnützigen Vereine tätig, sowie als Gastdozentin am Niedersächsischen Institut für systemische Therapie und Beratung Hannover (nis), Lehrbeauftragte an der Hochschule Hannover im Bereich Sprecherziehung.

Theo Wurth

arbeitet seit mehr als zehn Jahren am geschriebenen wie am gesprochenen Wort. Als freiberuflicher Radiomoderator, Redakteur und Sprecher kennt er die Praxis der Mikrofonarbeit, des "Schreibens fürs Hören" und der Audioproduktion. Zudem ist der studierte Sprachwissenschaftler als langjähriger Texter, Konzepter und Content Marketing Manager tätig.


Veranstalterin: Jutta Talley

Systemische Beratung | Coaching | Supervision
Stimm- | Sprech- | Kommunikationstraining  
für Einzelne | Gruppen | Teams
Jutta Talley | Hohe Straße 9 | 30449 Hannover
info@jutta-talley.de | www.jutta-talley.de
Tel.: 0511 85001571 | Mobil: 0178 5131309

Online-Seminar "Finde deine Frequenz"

Für alle, die bereits selbst podcasten, oder dies in Zukunft vorhaben, gibt es jetzt eine strukturierte und intensive Online-Fortbildung in drei Teilen!

Besser podcasten - das kann man lernen! Es geht nicht um die Basics. Wir vermitteln kein Marketing und auch kein Technikwissen oder Sounddesign. Sondern wir helfen Ihnen dabei, Ihr passendes Storytelling zu finden. Wir vermitteln Ihnen, wie Sie es schaffen einen Spannungsbogen so aufzubauen, sodass Ihre Zuhörenden am Ball bleiben. Außerdem lernen Sie, worauf es beim Sprechen wirklich ankommt und wie Sie in der Praxis gelassen reagieren können, auch wenn Sie noch keine jahrelange Routine haben.

Uns geht es darum, Sie gezielt von unserer geballten Kompetenz profitieren zu lassen. Sie bekommen von uns konkretes Wissen, Antworten auf Ihre Fragen und professionelles Feedback. Außerdem geben wir Ihnen zahlreiche Praxistipps, die Ihnen helfen sollen, authentisch und erfolgreich zu podcasten. 
Es erwartet Sie Input von Dr. Ulrike Brenning, Expertin für Storytelling, Jutta Talley, Sprechtrainerin und Theo Wurth, Radiomoderator im dreiteiligen Intensiv-Podcast-Training „Finde deine Frequenz“.

Ablauf - Finde deine Frequenz - das Podcast-Training

jeweils von 16:00-19:00 Uhr
  • Workshop 1 Freitag, den 18.11.2022 - Sprechen im Podcast - darauf kommt es an!
  • Workshop 2 Freitag, den 25.11.2022 - Die Dramaturgie Ihres Podcasts!
  • Workshop 3 Freitag, den 09.12.2022 - Tipps direkt aus der professionellen Audio-Praxis
  • Kleine Überraschung per Post vorab

Anmeldung

Es gibt nur sechs Plätze, damit wir uns intensiv um jede teilnehmende Person kümmern können! Deshalb bitten wir um eine frühzeitige Anmeldung unten über den Buchungskalender. Klicken Sie dazu auf den Termin und anschließend auf die Uhrzeit. Programmbedingt wird in der Buchung nur der erste Termin angezeigt, Sie buchen damit das gesamte Seminar mit drei aufeinander aufbauenden Terminen.

Kosten gesamt

690,00€ zzgl. MwSt. 

Infoabend

Wenn Sie sich über den Workshop informieren möchten, den Referenten und die Referentinnen kennenlernen wollen, dann seien Sie dabei am 06.10.2022 um 19:00-20:00 Uhr beim Informationsabend!
Hier geht es zur Anmeldung für den kostenlosen Infoabend: https://www.orbnet.de/p/Jutta-talley/kostenloser_Infoabend

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Workshops

Workshop 1 Freitag, den 18.11.2022 - Sprechen im Podcast - Darauf kommt es an!

Podcastende erleben hinter dem Mikrofon manchmal Überraschungen. Die Stimme klingt verblüffend anders, die Aussprache könnte deutlicher sein und die Sprechweise dynamischer. Damit ein stimmiger Auftritt gelingt, ist es nützlich, sich als Podcasterin oder Podcaster der eigenen Stimme, Sprechweise und Präsenz bewusst zu sein. 
In diesem ersten Workshop geht es um die Professionalisierung Ihrer sprecherischen Kompetenz.
Mit Hilfe einer erfahren Sprechtrainerin entwickeln Sie hier einen bewussteren Umgang mit der eigenen Stimme und Sprechweise, reflektieren diese und erweitern Ihr sprecherisches Repertoire. Außerdem bekommen Sie konkrete Tipps und Handwerkzeug, um präsenter und sympathischer im Podcast aufzutreten. Am Ende wissen Sie, welche Übungen wirklich sinnvoll sind und wie Sie sich effektiv auf eine Aufnahmesituation vorbereiten können.

Inhalte:

  • Stimm- und Sprechtechnik im Podcast - auf Stimmklang, Sprechmelodie und Aussprache  kommt es an
  • Die Besonderheiten im Podcast: die Präsenz
  • Selbstwahrnehmung & Atemtechnik schulen
  • Sich auf Podcasts vorbereiten - praktisches Warm-Up & Mindset für die Aufnahmesituation
  • Feedback für jede teilnehmende Person & Handout

Workshop 2 Donnerstag, den 25.11.2022 - Die Dramaturgie Ihres Podcasts!

Einen eigenen Podcast zu produzieren – das ist eine großartige Möglichkeit, ein Thema, das Ihnen am Herzen liegt, in die Öffentlichkeit zu tragen. Und es ist technisch kein Hexenwerk mehr. Doch dann kommt der Moment, wo es ans Texten geht. Über Stunden quälen Sie sich womöglich schon mit dem weißen Blatt, finden keinen Einstieg oder verwerfen ihn x-mal. Ist die Autorin, der Autor dann endlich im Schreibprozess, stellt sich die Frage nach dem Spannungsbogen und nach einem guten Schluss. Auch das sind Herausforderungen, die manche entmutigen. Oder der Text wird viel zu lang, ist nicht stringent oder ihm fehlt die Erzählperspektive.
Aber: All das kann man lernen!
In diesem Intensiv-Workshop geht es um die Professionalisierung Ihrer Textkompetenz für Podcasts. In Gruppe üben wir die einzelnen Phasen einer gelingenden Dramaturgie für einen Podcast, und Sie erhalten in drei Stunden wichtige Tipps und Feedback zu Textteilen, die während des Workshops entstehen.
Unterstützt werden Sie von einer erfahrenen Journalistin, Autorin und Anleiterin für Kreatives Schreiben.

Inhalte:

  • Schreibhemmungen überwinden
  • Wie finde ich einen guten Einstieg?
  • Wie formuliere ich Sätze, die fürs Hören geeignet sind?
  • Wie erzeuge ich Spannung?
  • Wie erzeuge ich Entspannung?
  • Wie runde ich meine Geschichte und führe sie zu einem überzeugenden Schluss?
  • Feedback für jede teilnehmende Person & Handout

Workshop 3 Freitag, den 09.12.2022 - Tipps direkt aus der professionellen Audio-Praxis

Podcast ist zwar nicht gleich Radio - trotzdem sind viele ihrer Mechanismen vergleichbar oder gar dieselben. Aus seiner Erfahrung als professioneller Radiomacher gibt Theo Wurth in diesem  dritten Workshop wertvolle Tipps und Input aus der unmittelbaren Audio-Praxis.
Wie klingt mein Audiofile "rund"? Hört jemand den Schnitt in der Aufnahme? Was ist bei Hör-Publikum zu beachten oder zu vermeiden? Wie bekomme ich eine Sequenz sinnvoll gekürzt? Wie präsentiere ich noch ungezwungener? Ist mein Skript sprechbar getextet? Und lesen die im Radio eigentlich auch alles ab?
Im Vordergrund stehen hierbei weniger festgeschriebene Themen, sondern vielmehr ein offener, bedarfsgerechter Austausch und eine Herangehensweise aus praxisbezogener Perspektive. Da der Workshop in kleiner Gruppe stattfindet, soll in dieser Abschlusssitzung umfänglich Raum für konkrete Hilfestellungen, anschauliche Beispiele und Ihre Fragen gegeben werden. Gern hören wir dafür auch gezielt in Sequenzen aus Ihrem eigenen Projekt hinein. 

Inhalte:

  • Erfahrungen aus dem Radioalltag und der Welt der Audioproduktion
  • Wie klingt es "rund": Tipps zur Produktion und Postproduktion (Audioschnitt)
  • Schreiben fürs Hören: Tipps zum hörverständlichen und unterhaltsamen Texten
  • Meinen, was man sagt: Tipps zum authentischen Präsentieren
  • Offene Q-&-A-Runde mit Raum für Ihre Fragen
  • Gezielter Input zu Ihrer gewünschten Podcastsequenz
Abschluss: Finde deine Frequenz - das Podcast-Training

Jetzt Fortbildung buchen!

Häufig gestellte Fragen

Wir beginnen pünktlich. Sie können 15 Min. vor Veranstaltungsbeginn in die Zoom-Session, um Ihre Technik zu checken und anzukommen. 
Im Teilnahmebeitrag ist die Mehrwertsteuer nicht enthalten. Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine ordentliche Rechnung per Mail, in der die Steuer ausgewiesen ist.
Online - per Zoom. Bitte die App oder Software vorab herunterladen oder den Link testen, den Sie rechtzeitig vor Seminarbeginn bekommen.
Wenn Sie sich nicht über die Webseite anmelden möchten, kontaktieren Sie einfach Jutta Talley und nennen Sie Ihren Namen, Rechnungsadresse und E-mail. Sie bekommen dann Ihre Anmeldung unkompliziert per Mail.
Zur Durchführung unseres Meetings verwenden wir Zoom. Ich haben mit Zoom einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen. In diesem sind u.a. die sog. EU-Standardvertragsklauseln integriert. Zoom ist wie viele andere Webinar-Technologie-Anbieter ein US-Dienstleister.

Bei dem von mir angekündigten Angebot handelt es sich um ein Meeting, welches sich exklusiv an Sie als Teilnehmende richtet.

Ich habe eine Warteraumfunktion eingerichtet, sodass Sie nach Ihrer Anmeldung erst durch Freigabe des Administrators dem Meeting beitreten können. Eine Aufzeichnung des Webinars findet nicht statt.
 
Für den Fall, dass dies Ihre erste Onlineveranstaltung ist, finden Sie hier eine kleine Einführung, wo Sie auch testen können, ob ein Beitritt für Zoom für Sie problemlos funktioniert:
https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362193-Wie-nehme-ich-an-einem-Meeting-teil-
Jutta Talley ist als Veranstalterin Ihre Ansprechpartnerin bei Fragen und Wünschen. SIe wird an allen drei Teilen anwesend sein.

Kontakt


Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Social Media